NEWS


Meisterschaft; Der SCZV kann auch das direkten Rückspiel zu seinen Gunsten entscheiden. Die 11. Meisterschaftsrunde endet mit einem 5 zu 1 Heim-Erfolg gegen den SVEB.

Quicklinks

Meisterschaft 11. Runde

SC Zürich Versicherungen - SV Eisenbahner Bern 5 : 1 (2 : 0)

 

Matchbericht

  


Meisterschaft 10. Runde

SV Eisenbahner Bern - SC Zürich Versicherungen 0 : 2 (0 : 1)

 

Matchbericht

 Statistik

 

Der SCZV konnte in einem zähen Spiel den Sieg erringen. Dazu benötigten wir allerdings 90 Minuten Engagement total und eine geschickte "haushälterische" Kräfteeinteilung.

Denn Personell gesehen wurden unsere Reihen leider krankheitshalber erneut stark "ausgedünnt".

 

 


Meisterschaft 9. Runde

SC Zürich Versicherungen - FC EDA 1 : 3 (0 : 3)

 

Matchbericht

 

Der FC EDA mit "der 1. HZ der Saison"!

 

Der SCZV musste sich in der 1 Halbzeit dem Gegner beugen und mit einem verdienten Rückstand in die Pause gehen. Im zweiten Abschnitt konnten wir uns fangen und wieder SCZV-Druck aufbauen. Doch das Bollwerk EDA ist diesbezüglich fast nicht zu durchdringen... Die Gäste schaukelten das Ding souverän nach Hause.

 


Meisterschaft 8. Runde

Stada Kurier - SC Zürich Versicherungen 2 : 5 (0 : 2)

 

Matchbericht


Meisterschaft 7. Runde

Racing Club Bern - SC Zürich Versicherungen 2 : 8 (2 : 4)

 

Matchbericht

Statistik

Bilder


Cup 1/8 Final

FC EDA - SC Zürich Versicherungen 6 : 4 n.E. (1 : 1) (3 : 3)

Matchbericht


Freundschaftsspiel

SC Zürich Versicherungen - FC Bern Sen. 2 : 2 (1 : 2)

 

In einem spannenden Spiel über 2 x 40 Minuten konnte der SCZV nach der Sommerpause dem Platzhalter des Neufelds ein Remis abringen. Beiderseits waren die Chancen zum vollen Erfolg vorhanden. 

Für den SCZV waren Nähtu, sowie Volpi für die Tore verantwortlich. Als Passgeber konnten sich Pesche und Solti auszeichnen.

Bereits am Donnerstag geht es gegen den FC Arena the Gym wieder auf das Fussballfeld. Es geht nun darum die Muskeln nach dem intensiven Sommerprogramm wieder einlaufen zu können...

 


Meisterschaft 6. Runde

SC Zürich Versicherungen - SV Wander 4 : 4 (3 : 3)

Matchbericht 


Meisterschaft 5. Runde

SC Verkehrsbetriebe Bern - SC Zürich Versicherungen 2 : 2 (1 : 1)

Matchbericht 

Statistik


CH-Meisterschaft Zürich

Der SCZV startete an den CH-Meisterschaft in Zürich. Aufgrund eines sehr schmalen Kaders war die Ausgangslage äusserst schwer. Was wir anschliessend zeigten war ein "Auf und Ab". Nach anfänglichen negativen Ausgängen sollte sich das Gesamtresume noch ins Positive wenden. Aber lest mehr dazu im Gesamtbericht...

Bericht

Fotos

 

Der SCZV gratuliert dem neuen CH-Meister SC Polizei Basel

Download
Resultate Samstag
(noch ohne Final...)
resultate_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.9 KB

Supercupfinal Oberdiessbach

SC Verkehrsbetriebe Bern - SC Zürich Versicherungen 1 : 1 (0 : 1)

Verkehrsbetriebe gewinnen nach Elfmeterschiessen (ohne Verlängerung)

 

Der SCZV gratuliert den Verkehrsbetrieben herzlich zum Supercup.

Matchbericht 


Meisterschaft 4. Runde

SC Zürich Versicherungen - Dynamo Martha CF 3 : 2 (2 : 0)

Matchbericht 


Cup 1. Runde (1/16 Final)

SC Zürich Versicherungen - SC Verkehrsbetriebe Bern  2 : 1 (0 : 0)

 

In der ersten Runde war sogleich der amtierende Leader und Cupsieger 2016 zu Gast. Der SCZV konnte sein Heimstadion aber erfolgreich verteidigen und startete somit mit einem Sieg und den diesjährige Cup-Wettbewerb.

Matchbericht 


Meisterschaft 3. Runde

SC Zürich Versicherungen - FC Stada Kurier  3 : 0 (1 : 0)

Matchbericht

Statistik


Meisterschaft 2. Runde

FC EDA - SC Zürich Versicherungen  1 : 2 (1 : 1)

Matchbericht


Meisterschaft 1. Runde

SC Zürich Versicherungen - Racing Club Bern  4 : 1 (2 : 1)

Matchbericht


3. Freundschaftsspiel

SC Zürich Versicherungen - FC Leichenfeld Sen.  2 : 3 (1 : 2)

 

Ein starker Gegner reiste aus dem Berner Oberland an und forderte uns alles ab. Aufgrund der heute mangelnden SCZV-Effizienz sollte es nicht zu einem Erfolg reichen. Leichenfeld ihrerseits wussten die Chancen routiniert zu nutzen und sie konnten so die Punkte, resp. den Sieg zurück an den Thunersee mitnehmen.

Machbericht


2. Freundschaftsspiel

SC Zürich Versicherungen - FC Wabern Sen. 1 : 3 (1 : 1)

 

Ein sehr nasses aber spannendes Spiel. Beide Teams verlangten sich in dieser Vorbereitung alles ab. Dies mit dem besseren Ende für Wabern.

Machbericht


1. Freundschaftsspiel

SC Zürich Versicherungen - FC Längsasse Sen. 6 : 3 (0 : 1)

 

Mit einem spannenden und torreichen Spiel konnte der SCZV endlich die neue Saison einläuten.

Der SCZV ist motiviert und freut sich auf die nächste Kampagne (2 Franken für das Floskelschwein :-) )

Machbericht

 

 

Der Meisterschaftsbetrieb wird neu an die reguläre Liga angepasst und dauert künftig von Sommer bis Sommer. 2017/18 wird eine 1,5 Jahre dauernde übergangssaison stattfinden. Vieles neu aber der Ball bleibt Rund. Und wie immer mit "Viu Freud"!


Abteilungsversammlung Firmenfussball Sektion Bern

Die Saison 2017 steht vor der Türe. Traditionell beginnt diese mit der Abteilungsversammlung des Firmenfussballs Bern.

Der SCZV wurde vertreten durch seinen Präsidenten Andreas Zünd und unsere TK-Legende Pesche Minder. Die beiden durften nebst Anhörung und Mitbestimmung vieler verschiedener Traktanden den Pokal für den Regionalmeister 2016 entgegen nehmen.

 

An der Sitzung wurde unter anderem auch die Cup-Auslosung für die erste Runde wurde vollzogen. Auf den SCZV wartet in dieser ersten Runde kein geringerer als der amtierende Cupsieger, der SC Verkehrsbetriebe Bern. Die Saison beginnt also äusserst spannend und sogleich mit einem „Knallerspiel“.

 

Zudem kam es zu einer Angleichung an den Meisterschaftsbetrieb der Liga. Die Meisterschaft wird neu von einer Sommer- auf eine Wintermeisterschaft umgestellt. 2017, resp. 2017/18 wird eine Übergangssaison durchgeführt. Das heisst der Meisterschaftsbetrieb läuft ausnahmsweise ein halbes Jahr länger und endet im Sommer 2018.

 

Der SCZV freut sich auf die neue Saison. Auch 2017/18 würden wir uns freuen, Euch am Spielfeldrand begrüssen zu können, um die Freude am Fussball gemeinsam mit Euch teilen zu dürfen.